Russland, Investitionen, Gesetz, Einreise, Visum

Ein Entwurf über die Änderung des russischen Ein – und Ausreisegesetzes wurde dem russischen Parlament (Duma) vorgelegt (Gesetzesentwurf N 483083 vom 26.03.2014). U.a. dürfen zukünftig auch die Angehörigen eines in Russland beschäftigten Ausländers ein Geschäftsvisum beantragen. Grund für die Änderung ist vor allem die Verbesserung der Investitionsklima in Russland, so die russische Bundesregierung.

Aleksej Dorochov
Russischer Advokat, Rechtsanwaltskanzlei in Neu-Ulm
www.advokat-dorochov.de

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Russisches Recht - Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s