Zollfreiheit für Postsendungen nach Russland wird verschärft

Die russische Bundesregierung will Regelungen über die Zoll – und Steuerfreiheit der privaten Postsendungen erheblich verschärfen. Nach dem Entwurf der Regierungsverordnung werden die Postsendungen bis zu 10 Kilo und mit dem Wert von bis zu 150 Euro zoll – und steuerfrei; gegenwärtig ist das Verschicken der Postpakete von Privatpersonen nach Russland bis zu 31 Kilo und mit dem Wert von bis zu 1000 Euro zoll – und steuerfrei.

Aleksej Dorochov
Russischer Advokat mit Kanzleisitz in Neu-Ulm/Deutschland
http://www.advokat-dorochov.de

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alles was Russland angeht, Адвокат из России в Германия, Russisches Recht - Allgemein, www.advokat-dorochov.de/канцелария/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s