Offshore Russland-Malta

Malta ist aus der Offshore-Liste in Russland rausgestrichen worden (Verordnung des russischen Finanzministeriums vom 2.10.2014).

Der Grund dafür ist der Abschluss eines Doppelbesteuerungsabkommens zwischen Russland und Malta.

Die Republik Malta ist nach Zypern das zweite Land, das nicht mehr zum Offshore-Finanzplatz für Russland gehört. Es bleiben noch 40 Offshore-Zonen in der List (Anlage zur Verordnung des russischen Finanzministeriums vom 13.11.2007).

 

Aleksej Dorochov

Russischer Advokat

www.advokat-dorochov.de/russland-und-recht/steuer-in-russland/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alles was Russland angeht, Russisches Recht - Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s